Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

18.04.2019 – 12:29

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zwei PKWs kollidieren in Kreuzungsbereich

Rahden (ots)

Am Mittwochabend sind in Rahden zwei PKWs zusammengestoßen. Dabei wurden drei Personen leicht verletzt.

Ersten Ermittlungserkenntnissen zufolge befuhr eine 53-jährige Mazda-Fahrerin aus Stemwede die Wellerstraße aus Richtung Eisenbahnstraße kommend. An der Kreuzung Wellerstraße / Marktstraße / Flachsstraße angekommen, beabsichtigte sie geradeaus in die Flachsstraße weiterzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Peugeot eines 18 Jahre alten Rahdeners. Dieser wurde genau wie seine zwei 16 Jahre alten Fahrzeuginsassen leicht verletzt und durch Rettungskräfte ins Krankenhaus Rahden gebracht, welches sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. Beide PKWs waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 14.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke