Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

22.01.2019 – 13:36

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Nach Angriff am ZOB: Schülerin weiterhin im Krankenhaus

Minden (ots)

Nach dem Angriff auf eine 17-Jährige am ZOB in Minden am Samstagabend, befindet sich die Jugendliche weiterhin im Krankenhaus. Der Schülerin geht es den Umständen entsprechend. Eine Vernehmung des Opfers steht noch aus. Einen Termin dafür gibt es bisher nicht.

Der polizeibekannte Beschuldigte befindet sich seit Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft. Zur Tatzeit war der 22-jährige Mann stark alkoholisiert. Seine Angaben in der polizeilichen Vernehmung trugen nicht zur Aufhellung des Motives für die Attacke bei. Dieses ist weiterhin unklar.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke