Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

30.12.2018 – 11:30

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Radfahrerin von Auto erfasst

Espelkamp (ots)

Beim Überqueren der Beuthener Straße an einem Fußgängerüberweg ist es am Samstag zu einer Kollision zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Auto gekommen. Dabei erlitt die 34-jährige Radfahrerin Verletzungen.

Die Frau wurde von einer Rettungswagenbesatzung versorgt und ins Krankenhaus nach Rahden gebracht. Nach Erkenntnissen der Polizei war ein 79-jähriger Mann mit seinem BMW gegen 17.20 Uhr auf der Beuthener Straße in Richtung der Isenstedter Straße unterwegs, als es auf Höhe der Einmündung "Am Hügel" zu dem Zusammenstoß kam. Offenbar erkannte der Senior die aus seiner Sicht von links nach rechts die Fahrbahn querende Frau nicht rechtzeitig.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke
Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke