Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

21.12.2018 – 10:33

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrerin leicht verletzt

Stemwede-Wehdem (ots)

Zu der Kollision zweier Autos ist es am Donnerstagnachmittag auf der Kreuzung Rahdener Straße/Twiehauser Straße in Wehdem gekommen. Dabei erlitt eine 73-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Stemwede leichte Verletzungen.

Eine 36-jährige Ford-Fahrerin war um kurz vor halb vier auf der Rahdener Straße in westlicher Richtung unterwegs. Als sie nach links auf die Twiehauser Straße abbiegen wollte, kam es laut Polizei zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Kia der 73-Jährigen. Kräfte des Rettungsdienstes kümmerten sich um die Kia-Fahrerin und brachten sie ins Krankenhaus nach Rahden. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf knapp 10.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke
Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke