Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Wattenscheid / "Tierischer Raubüberfall" im Stadtgarten - Wo ist der kleine Yorkshire-Terrier "Benny"?

Bochum (ots) - Und dann gab es am gestrigen Valentinstag (14. Februar) im Wattenscheider Stadtgarten diesen ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

20.12.2018 – 10:42

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Frau (65) bei Unfall auf der L 770 leicht verletzt

Petershagen, Lindhorst (ots)

Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung L 770/Ilserheider Straße in Petershagen erlitt am Mittwoch eine 65-jährige Frau aus Lindhorst (Landkreis Schaumburg) leichte Verletzungen.

Eine 42-jährige Mercedes-Fahrerin aus Petershagen war gegen 17.15 Uhr aus Ilserheide kommend auf der Ilserheider Straße unterwegs und beabsichtigte die L 770 geradeaus zu überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem BMW eines 69-jährigen Mannes aus Lindhorst, der zu diesem Zeitpunkt aus Richtung Lahde kommend auf der Vorfahrtsstraße fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderten beide Fahrzeuge herum und kamen vor einer Verkehrsinsel zum Stehen. Die 65-jährige Mitfahrerin in dem BMW wurde vom Rettungsdienst versorgt und zur weiteren medizinischen Versorgung ins Klinikum nach Minden gebracht. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:
Polizei Minden-Lübbecke
Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke
Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell