Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

29.06.2020 – 14:10

Polizei Steinfurt

POL-ST: Hopsten, Rheine Ibbenbüren, Verkehrsdelikte

Hopsten, Rheine, Ibbenbüren (ots)

Ort: Hopsten, Ibbenbürener Straße Zeit: 26.06.2020, 19.20 Uhr Eine 56-jährige Autofahrerin befuhr die Recker Straße in Richtung Ibbenbürener Straße. Nach dem Abbiegen nach rechts in die Ibbenbürener Straße fuhr sie kurz hinter der Einmündung gegen die Kante der Mittelinsel, wobei der Wagen nicht unerheblich beschädigt wurde. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Test ergab einen Wert von etwa zwei Promille. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Ort: Rheine, Kardinal-Galen-Ring Zeit: 27.06.2020, 03.00 Uhr Ein 23 Jahre alter Autofahrer aus Rheine befuhr mit Schrittgeschwindigkeit den Kardinal-Galen-Ring in Richtung Bahnhof. Dabei hatte er die Warnblinkanlage eingeschaltet, der PKW hatte zwei platte Reifen. Da der 23-jährige unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Ort: Ibbenbüren, Riesenbecker Straße Zeit: 28.06.2020, 00.00 Uhr Ein 22-jähriger Autofahrer befuhr die Riesenbecker Straße in Richtung Dörenthe. In einer Linkskurve kam er den Schilderungen und Spuren zufolge nach rechts auf den Seitenstreifen. Beim Gegenlenken landete er auf der gegenüberliegenden Straßenseite kopfüber in einem Garten. Der 23-Jährige blieb unverletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten bei ihm Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von etwa einem Promille. Sein Führerschein ist sichergestellt worden.

Ort: Ibbenbüren, Ledder Straße/Ostring Zeit: 27.06.2020, 03.35 Uhr Ein 23-jähriger Autofahrer aus Ibbenbüren hat einer Polizeistreife die Vorfahrt genommen. Unmittelbar beschleunigte der junge Mann bis auf etwa 120 km/h. Anhaltezeichen der Polizei missachtete er dabei. Ausgangs eines Kreisverkehrs verlor er die Kontrolle über den Wagen und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden. Der junge Mann gab an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Ort: Rheine, Ochtruper Straße/Salzweg Zeit: 26.06.2020, 19.00 Uhr Ein 27 Jahre alter PKW-Fahrer aus Rheine stieß mit einem von rechts kommenden 53-jährigen Fahrradfahrer zusammen. Der Radfahrer aus Neuenkirchen wurde schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt