Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

12.02.2020 – 10:45

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Auto brennt komplett aus

Recklinghausen (ots)

Am Dienstagabend, gegen 19:45 Uhr, brannte ein Auto auf dem Bossendorfer Damm in der Abfahrt Haltern. Der 48-jährige Fahrer aus Herten konnte sich und seinen Hund aus dem gasbetriebenen Auto retten. Beide blieben unverletzt. Das Auto war nach ersten Erkenntnissen während der Fahrt, aufgrund eines technischen Defektes, in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug. Es entstand etwa 10.000 Euro Sachschaden. Während der Löscharbeiten musste die Anschlussstelle komplett gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell