Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

26.04.2019 – 11:01

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Haltern am See: Räuberische Erpressung

Recklinghausen (ots)

Heute morgen, um 07:00 Uhr, erpressten drei unbekannte Täter unter Gewaltandrohung das Mobiltelefon von einem 20-Jährigen auf der Recklinghäuser Straße. Die Männer drohten zunächst mit einem Messer. Nach der Herausgabe des Mobiltelefons schlug einer der drei den Geschädigten. Die Männer flüchteten in Richtung Bahnhof.

Beschreibung der Tatverdächtigen: Alle drei sind ca. 25 Jahre alt und hatten dunkle Haare, zwei Personen tragen einen Bart, eine Person trug einen bordeauxroten Pullover.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung