Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Autofahrerin erfasst beim Einbiegen in die Hochstraße Fußgängerin

Recklinghausen (ots) - Mittwoch, gegen 17.10 Uhr, bog eine 72-jährige Autofahrerin aus Herten von der Schützenstraße nach links in die Hochstraße ab. Dabei erfasste sie eine 68-jährige Fußgängerin aus Herten, die die Hochstraße überquerte. Die Fußgängerin wurde dadurch so verletzt, dass sie zur Beachtung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: