Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen: Ein- und Aufbrüche

Recklinghausen (ots) - Dorsten:

Mehrere Fahrzeuge in einem Parkhaus an der Straße "Im Werth" haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag aufgebrochen. Die Täter schlugen die Scheiben ein und durchwühlten die Innenräume. Aus zwei Fahrzeugen nahmen sie Navigationsgeräte mit. Bislang wurden vier Anzeigen erstattet.

Aus einem Lagerraum an der Glück-Auf-Straße nahmen Einbrecher zwischen Donnerstag und Freitag einen Winkelschleifer mit. Sie hatten vorher die Scheibe eingeschlagen und sich so Zugang verschafft.

Haltern am See:

Ein Haus an der Marler Straße ist am Freitagmorgen von Unbekannten aufgebrochen worden. Die Täter hebelten ein Fenster auf und drangen in die Zimmer ein. Dann nahmen sie Schmuck und Bargeld mit und flüchteten unerkannt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen

Das könnte Sie auch interessieren: