Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Recklinghausen

18.06.2018 – 14:02

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Kreis Recklinghausen/Bottrop: Wohnungs-, Geschäfts- und Büroeinbrüche

Recklinghausen (ots)

Waltrop

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Samstagmittag bis Sonntagnachmittag in ein Schulgebäude auf der Ziegeleistraße ein. Dazu hatten die Täter eine Fensterscheibe eingeschlagen und waren dann eingedrungen. Sie traten dann einige Türen in der Schule ein. Was sie mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

Recklinghausen

In ein Fußballvereinsheim an der Straße Senghorst brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag ein. Die Täter hatten eine Fenstersicherung verbogen und waren dann durch das Fenster in einen Kiosk eingebrochen. Sie stahlen Süßigkeiten, Softdring und Wechselgeld.

Am Ostcharweg brachen unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag in mehrere Gartenlauben ein. Die Täter gelangten in die Lauben, nachdem sie die Türen aufgehebelt hatten. Sie stahlen Gartengeräte, wie Rasentrimmer und Gartenhäcksler. Bislang liegen fünf Anzeigen vor.

Freitag wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in ein Künstleratelier auf dem Beckbruchweg eingebrochen waren. Die Täter beschädigten Skulpturen, zerstörten Rohentwürfe und verschütteten Farben und Lacke. Der entstandenen Sachschaden wird auf 40.000 Euro geschätzt.

Haltern am See

In der Zeit von Samstag, 23 Uhr bis Sonntag, 8 Uhr, schnitten unbekannte Täter auf dem Rastplatz an der A43, an einem Anhänger eines LKW die Plane auf und stahlen Lautsprecher in bislang noch unbekannter Größenordnung.

Dorsten

In der Zeit von Donnerstag, 19.30 Uhr bis Freitag, 12.50 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster auf und drangen dann in Geschäftsräume auf der Borkener Straße ein. In den Räumen brachen die Täter einen Safe auf und stahlen Bargeld.

Unbekannte Täter schlugen in der Nacht zu Montag eine Fensterscheibe ein und drangen dann in die Räume einer Pizzeria auf der Lortzingstraße ein. Aus der Kasse des Geschäfts stahlen sie Bargeld. weiterhin brachen sie einen Geldspielautomaten auf und nahmen daraus auch Bargeld mit.

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Samstagnachmittag bis Montagmorgen in einen Friseursalon auf der Händelstraße ein. Dazu hatten die Täter zuvor eine Fensterscheibe eingeschlagen. Die Täter nahmen Bargeld aus der Kasse mit.

Auf der Bismarckstraße hebelten unbekannte Täter in der Zeit von Sonntagmittag bis Montagmorgen ein Fenster auf und drangen dann in die Räume einer Bäckerei ein. Ob die Täter etwas mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

Bottrop

Unbekannte Täter kletterten Freitag, gegen 23.40 Uhr, auf ein Terrassendach eines Reihenhauses an der Stenkhoffstraße und drangen dann durch ein auf Kipp stehendes Fenster ins erste Obergeschoss des Hauses ein. Die Täter suchten in den Räumen nach Wertgegenständen und flüchteten mit einer geringen Bargeldmenge. Zwei Täter konnte ein Hausbewohner beobachten, wie sie über die Terrassenüberdachung flüchteten.

Hinweise erbitten die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell