Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Bremen

18.09.2019 – 15:04

Polizei Bremen

POL-HB: Nr.: 0592 --Mann mit Messer verletzt--

Bremen (ots)

   - 
Ort: 	Bremen-Vegesack/ Friedrich-Klippert-Straße
Zeit: 	17.09.2019, 22:00 Uhr 

Am Dienstagabend stritten sich in Vegesack zwei Männer, woraufhin sich eine körperlichen Auseinandersetzung entwickelte. In deren Verlauf stach ein 37-Jähriger mit dem Messer auf einen 21-Jährigen ein und verletzte diesen schwer, so dass er ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Vorangegangen war dem Streit offenbar eine Belästigung der Mutter des 21 jährigen Mannes, die bei ihrer Arbeit passiert sein soll. Der 37-Jährige ist ihr Arbeitskollege und soll sie gegen ihren Willen umarmt haben. Daraufhin wollte dieser sich nach Angaben von Zeugen wohl bei dem Sohn entschuldigen. Im Innenhof eines Gebäudekomplexes in der Friedrich-Klippert-Straße trafen die beiden dann gegen 22:00 Uhr aufeinander. Im Laufe des Gesprächs entwickelte sich die Schlägerei bei der der 37 Jährige schließlich mit dem Messer zustach. Danach entkam er zunächst, konnte aber nach Fahndungsmaßnahmen der Polizei von Einsatzkräften gestellt und vorläufig festgenommen werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Telefon: 0421 361-12114
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bremen

Weitere Meldungen: Polizei Bremen