Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

10.05.2019 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Ladendieb war mit Haftbefehl zur Festnahme ausgeschrieben

Hagen (ots)

Am Donnerstag betraten zwei Männer um 18.30 Uhr eine Parfümerie in der Elberfelder Straße. Während einer der beiden das Personal ansprach und ablenkte, entwendete der andere ein Parfüm im Wert von 80 Euro. Ein Ladendetektiv hatte den Diebstahl beobachtet und hielt die beiden Männer im Alter von 21 und 23 Jahren bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Überprüfung des 23-jährigen Tatverdächtigen ergab, dass er mit einem Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Dortmund zur Festnahme ausgeschrieben war. Er hatte wegen Diebstahl- und Rauschgiftdelikten noch ein Jahr und neun Monate Freiheitsstrafe zu verbüßen. Daher führte die Polizei den 23-Jährigen der Justizanstalt Hagen zu. Sein 21-jähriger Mittäter wurde nach Abschluss der Anzeigenaufnahme wieder auf freien Fuß gesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell