Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen

05.07.2018 – 13:00

Polizei Hagen

POL-HA: Ältere Dame bestohlen

Hagen (ots)

Am Mittwoch befand sich eine 87-jährige Seniorin in ihrem Garten im Gellertweg. Um 10.00 Uhr bemerkte sie einen fremden Mann auf ihrem Grundstück. Der Mann fühlte sich offensichtlich ertappt und fragte die Seniorin nach dem Weg zum Ischeland. Dann verschwand er. Die 87-Jährige stellte anschließend fest, dass ihr Portmonee aus ihrer Wohnung verschwunden war. Der Mann hatte sich, bevor er entdeckt wurde, durch eine offen stehende Terrassentür Zugang in das Haus verschafft und das Portmonee entwendet. Ein Zeuge fand die Geldbörse vor einem in der Nähe befindlichen Spielplatz. Der Dieb hatte das Bargeld in niedriger dreistelliger Höhe entnommen und das Portmonee dann am Auffindeort weggeworfen. Zu dem Dieb liegt leider nur eine vage Beschreibung vor. Er soll ca. 30 bis 40 Jahre alt gewesen sein. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Hagen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung