Polizei Hagen

POL-HA: Ladendieb festgenommen

Hagen (ots) - Ein Ladendetektiv alarmierte am Dienstagnachmittag die Polizei, als er einen Ladendieb erwischte, der keinen festen Wohnsitz in der BRD hatte. Der 35 Jahre alte Mann hatte zuvor ein Lederportemonnaie in einem Kaufhaus eingesteckt und damit das Geschäft verlassen. Bei seiner Durchsuchung fanden die eingesetzten Polizisten weiteres Diebesgut. Unter seiner Jeans trug der Verdächtige eine zweite Hose, an der sich noch die Etiketten befanden. Die Waren blieben im Geschäft, den 35-Jährigen nahmen die Poliozisten fest. Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam übernahm die Kripo die weitere Bearbeitung. Im Zuge eines beschleunigten Verfahrens wird er dem Gericht überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: