Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Schwerer Verkehrsunfall auf der B 49

Koblenz (ots) - Am 12.10.2017 kam es gegen 19:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 49. Die drei Unfallbeteiligten befuhren die B 49 aus Richtung Koblenz kommend in Richtung Montabaur. In Höhe der Griesenbachtalbrücke wollte ein PKW, den vor ihm fahrenden überholen und scherte nach links aus. Auf der zweispurigen Strecke befand sich allerdings schon ein weiterer PKW auf der linken Fahrspur. Dieser fuhr heftig auf den ausscherenden PKW auf. Durch die Wucht des Aufpralls, wurden die beiden PKW auf den davor fahrenden PKW geschoben. Eine Fahrerin wurde lebensgefährlich und ein Fahrer leicht verletzt. Ein Unfallgutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs beauftragt. Die Strecke musste für 3 Stunden voll gesperrt werden. Eine Ableitung der im Stau stehenden Fahrzeuge konnte aufgrund der Unfallaufnahme erst nach 2 Stunden erfolgen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lahnstein

Telefon: 02621-913-0
pilahnstein@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: