Polizei Hagen

POL-HA: Auf frischer Tat erwischt

Hagen (ots) - Am Sonntagabend fiel einer Polizistin in Wehringhausen in ihrer Freizeit ein zunächst unbekannter Mann auf, der gegen 21.10 Uhr in der Christian-Rohlfs-Straße mit einer Kiste Bier am Arm aus dem Garten ihrer Nachbarn kam. Sie nahm die Verfolgung des mutmaßlichen Diebes auf und verständigte ihre Kollegen. Im Bereich der Bachstraße konnten die Beamten einen 36-Jährigen anhalten und überprüfen. Dabei gab er an, dass er das alkoholfreie Bier kurz zuvor in einem Kiosk gekauft habe und lediglich durch den Garten gelaufen zu sei, um eine geeignete Stelle zum Urinieren zu finden. Zumindest der Teil mit dem Bier war gelogen, denn eine Nachfrage in dem Kiosk ergab, dass der Betreiber die aufgefundene Marke nicht im Sortiment hat. Die Beamten stellten die Kiste sicher, weitere Ermittlungen ergaben, dass sie aus einer Garage stammte, die an den Garten angrenzt, wo der 36-Jährige zuerst bemerkt wurde. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: