Polizei Hagen

POL-HA: Radfahrer übersehen

Hagen (ots) - Am Mittwochabend kam es an der Herdecker Straße zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Radfahrer. Gegen 20.15 Uhr wollte eine 32 Jahre alte Fiat-Fahrerin vom Gelände einer Tankstelle nach rechts auf die Herdecker Straße in Richtung Kreisverkehr einbiegen. Nach eigenen Angaben achtete sie dabei lediglich auf den fließenden Verkehr von der linken Seite und als sie sich einordnete, kam es zu Zusammenprall mit einem 27-Jährigen, der entgegengesetzt zur Fahrtrichtung auf dem Gehweg in Richtung Innenstadt unterwegs war. Der junge Mann verletzte sich leicht und wollte nach der Unfallaufnahme einen Arzt aufsuchen. An den Fahrzeugen entstand lediglich leichter Schaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: