Polizei Hagen

POL-HA: Prügelei zwischen Vater und Sohn auf offener Straße - Sohn mit zwei Haftbefehlen gesucht

Hagen (ots) - Am Mittwoch löste eine Prügelei zwischen einem 60-jährigen Mann und seinem 25-jährigen Sohn einen Polizeieinsatz aus. Gegen 22.35 Uhr meldeten sich Zeugen bei der Polizei und gaben an, dass sich auf der Altenhagener Straße zwei Männer prügeln würden. Als die Beamten eintrafen, schlugen die Männer immer noch aufeinander ein. Die Polizisten trennten die Streithähne. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den Schlägern um einen 60-jährigen Mann und seinen 25-jährigen Sohn handelte. Beide gaben an, anlässlich einer Familienfeierlichkeit gemeinsam Alkohol konsumiert zu haben. Dann sei man in Streit geraten. Vater und Sohn waren nach eigenen Angaben nicht verletzt und wollten keine Anzeige erstatten. Der Sohn musste die Polizisten trotzdem begleiten. Bei seiner Überprüfung fiel nämlich auf, dass er mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Die Staatsanwaltschaft Essen hatte den 25-Jährigen zur Festnahme ausgeschrieben, da er wegen eines Diebstahls noch 50 Tage Freiheitsstrafe zu verbüßen hatte. Das Amtsgericht Hagen suchte den jungen Mann mit einem Untersuchungshaftbefehl, da ihm ein Sexualdelikt vorgeworfen wird. Die Familienfeier war für den Sohn daher beendet. Er wurde der Justizvollzugsanstalt Hagen zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: