Polizei Hagen

POL-HA: Pkw während des Einkaufs aufgebrochen

Hagen (ots) - Wie der oder die Täter in einen Mercedes gelangten, den die Besitzer am Mittwoch in der Bahnhofstraße geparkt hatten, ist nicht bekannt. Das geschädigte Ehepaar versicherte bei der Anzeigenerstattung, den Wagen um 13.05 Uhr in der Bahnhofstraße verschlossen und sich durch Ziehen am Türgriff davon versichert zu haben. Als sie um 13.40 Uhr von einem Einkauf zurückkamen, waren die Türen unverschlossen. Daraufhin schauten sie genauer nach und stellten sie fest, dass aus dem Kofferraum eine Herrenhandtasche mit Bargeld, Ausweispapieren und Wohnungsschlüssel entwendet wurden. Zeugen, die weiterführende Hinweise geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Hagen

Das könnte Sie auch interessieren: