Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mönchengladbach

17.09.2019 – 12:51

Polizei Mönchengladbach

POL-MG: Kontrollen: Drogentest bei drei Fahrern positiv

Mönchengladbach (ots)

Bei unabhängig voneinander durchgeführten Verkehrskontrollen erhärtete sich bei zwei Autofahrern und einem Fahrer eines Kleinkraftrades der Verdacht, dass sie das Fahrzeug jeweils unter Drogeneinfluss führten.

An der Waldnieler Straße hielten Polizisten um 16.35 Uhr einen 19jährigen Autofahrer an. Nach den ersten Anzeichen eines möglichen Drogenkonsums führten sie einen Drogenvortest durch. Dieser verlief positiv.

Selbiges wiederholte sich mit einem 32jährigen Autofahrer, den Beamte um 19.20 Uhr am Jahnplatz kontrollierten.

Schlussendlich fiel Polizisten um 21.15 Uhr an der Volksgartenstraße ein Kleinkraftrad auf. Auch hier bestätigte der Drogenvortest den Verdacht, dass der 33jährige Fahrer unter Drogeneinfluss steht. Allen Fahrern wurde jeweils eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die Polizisten leiteten die entsprechenden Verfahren ein.

Mit weiteren Verkehrskontrollen muss im gesamten Stadtgebiet jederzeit gerechnet werden. (cw)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach
Pressestelle
Telefon: 02161/29 10 222
Fax: 02161/29 10 229
E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach
Weitere Meldungen: Polizei Mönchengladbach