Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

01.12.2019 – 11:44

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Bargeld erbeutet

Vreden (ots)

Seine höfliche Ausdrucksweise ließ dennoch keinen Zweifel an seinen kriminellen Absichten: Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen eine Tankstelle an der Widukindstraße in Vreden überfallen. Der Täter hatte den Verkaufsraum gegen 05.45 Uhr betreten und von einer Mitarbeiterin Geld gefordert. Der Unbekannte griff in die zufällig gerade geöffnete Kasse und entnahm mehrere Geldscheine. Er ließ sich darüber hinaus weiteres Bargeld geben und verschwand zu Fuß in Richtung Innenstadt. Von ihm liegt folgende Beschreibung vor: circa 1,80 bis 1,85 Meter groß, dunkel gekleidet, Gesicht mit einem Fleeceschal bedeckt, Kapuze übergezogen, rot-pinke Handschuhe. Der Täter sprach akzentfrei Deutsch und drückte sich sehr höflich aus. Der Täter war unbewaffnet. Die Polizei bittet um Hinweise an die Kripo in Ahaus: Tel. (92561) 9260.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken