Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

11.06.2019 – 13:19

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau-Epe - Unfallverursacherin hatte zu viel Alkohol intus

Gronau-Epe (ots)

Eine 57 Jahre alte Autofahrerin aus Gronau kam am Dienstagmorgen gegen 07.15 Uhr auf der Gronauer Straße auf gerader Strecke ins Schleudern. Der Pkw drehte sich um 180 Grad, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Mauer. Glücklicherweise blieb die Frau unverletzt. Da sie erheblich unter Alkoholeinfluss stand, muss sie aber mit einem Strafverfahren und der Entziehung der Fahrerlaubnis rechnen. Die Polizeibeamten stellten den Führerschein sicher und ein Arzt entnahm der Frau eine Blutprobe, um den Alkoholkonsum exakt nachweisen zu können.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell