Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

23.05.2019 – 16:12

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt-Barlo - 1. Nachtrag zum schweren Verkehrsunfall

Bocholt-Barlo (ots)

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wurde ein Radfahrer von einem Lieferwagen erfasst und sehr schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Die Vardingholter Straße und die Große Allee sind gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung