Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: E-Bike unterschätzt

Edenkoben (ots) - Eine Touristengruppe machte am Samstagmorgen gegen 11 Uhr mit geliehenen E-Bikes eine Radtour ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

20.05.2019 – 11:02

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Vreden (ots)

Lebensgefährliche Verletzungen hat ein 20 Jahre alter Radfahrer in der Nacht zum Montag bei einem Unfall in Vreden erlitten. Der Vredener hatte gegen 02.10 Uhr die Bundesstraße 70 im Abschnitt zwischen Wüllener Straße und Ringstraße befahren. Dort war er nach ersten Erkenntnissen aus zunächst ungeklärter Ursache gestürzt. Ein Pkw-Fahrer hielt an, um dem Gestürzten zu Hilfe zu kommen. Ein nachfolgender Lkw wollte dem Pkw ausweichen und touchierte trotz Notbremsung den 20-Jährigen, der auf der Fahrbahn lag. Ein Rettungswagen brachte den Vredener in ein Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken