Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

21.04.2019 – 12:07

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Beleidigung und Körperverletzung

Bocholt (ots)

Am Samstag hielt ein noch unbekannter Mountainbikefahrer gegen 19.10 Uhr auf der Hermannstraße vor einem Pärchen an und beleidigte die 20-jährige Bocholterin auf sexueller Basis. Ihr 26-jähriger Freund stellte den Täter zur Rede und erhielt von diesem einen Schlag gegen den Kopf. Das Ganze wiederholte sich, woraufhin der Geschädigte den Täter festhielt und die 20-Jährige die Polizei informierte. Der Täter konnte sich losreißen und in Richtung Busbahnhof flüchten. Er wird wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre alt, ca. 185 cm groß, "stabil", halblange braungelockte Haare, schwarzer Vollbart, bekleidet mit schwarzer Jogginghose, einer dunklen Jacke und einer schwarzen Baseballkappe "Chicago Bulls 66". Er sprach akzentfrei deutsch. Die Kappe hatte der der Täter bei der Auseinandersetzung verloren, diese wurde sichergestellt. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell