Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

11.04.2019 – 12:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Betrunken mit dem Auto unterwegs

Bocholt (ots)

Der Alkoholtest bei einem 38-Jährigen am Mittwochabend deutet auf eine Blutalkoholkonzentration (BAK) von mehr als 1,1 Promille hin. Polizeibeamte kontrollierten ihn auf der Brückenstraße und stellten deutlichen Alkoholgeruch fest. In der Polizeiwache entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Auf seinen Führerschein muss der Mann erstmal verzichten, der wurde durch die Polizeibeamten beschlagnahmt. Zudem wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ab einem BAK-Wert von 1,1 Promille liegt für Kfz-Führer eine Verkehrsstraftat vor. Es wird unterstellt, dass eine Person nicht mehr in der Lage ist, ihr Fahrzeug sicher zu führen. Für diesen Verstoß sind als Folge drei Punkte "in Flensburg", eine empfindliche Geld- bzw. Freiheitsstrafe und eine Fahrerlaubnisentziehung (mindestens 6 Monate) vorgesehen. Dies gilt für eine fahrlässige Begehungsweise. Handelt der Autofahrer vorsätzlich, erhöht sich die Strafe. Alkohol im Straßenverkehr führt immer wieder zu tödlichen Verkehrsunfällen, bei denen häufig Unschuldige für die Unvernunft anderer Menschen büßen müssen.

Rückfragen bitte an:
smö
Kreispolizeibehörde Borken

http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken