Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

08.03.2019 – 12:41

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Nach Unfallflucht zurückgekehrt
Geschädigter gesucht

Bocholt (ots)

Einen Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro hat ein Autofahrer am Donnerstag in Bocholt nach einem Unfall hinterlassen. Der Verursacher befuhr gegen 15.50 Uhr die Augustastraße in Richtung Viktoriastraße, als er einen parkenden schwarzen Transporter touchierte. Der Fahrer kehrte nach eigenen Angaben einige Minuten später an die Unfallstelle zurück. Das beschädigte Fahrzeug hatte sich inzwischen allerdings entfernt. Der Geschädigte wird gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Bocholt zu wenden - Tel. (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken