Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

05.03.2019 – 15:17

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallverursacher fährt weg

Bocholt (ots)

Zeugen sucht die Polizei nach einem Unfall, bei dem am Freitag in Bocholt einen Sachschaden von circa 800 Euro entstanden war. Der Verursacher hatte zwischen 08.00 Uhr und 15.00 Uhr an der Schwanenstraße einen grauen VW Golf beschädigt und sich entfernt. Ein Zeuge hatte hinter der Windschutzscheibe einen Zettel mit Hinweisen zum Hergang hinterlassen. Die Polizei bittet diesen und weitere Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt unter Tel. (02871) 2990 melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung