Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

04.03.2019 – 11:27

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Zusammenstoß im Kreisverkehr

Stadtlohn (ots)

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro stellen die Bilanz eines Unfalls vom Sonntag in Stadtlohn dar: Eine 53-jähriger Borkenerin fuhr gegen 21.00 Uhr vom Westfalenring kommend mit ihrem Wagen in der Kreisverkehr Westfalenring/Eschstraße (L 572)/Weerseloer Straße ein. Zu diesem Zeitpunkt befuhr diesen ein 20 Jahre alter Autofahrer aus Südlohn. Die beiden Fahrzeuge kollidierten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken