Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

02.01.2019 – 10:50

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Bekifft Auto gefahren

Bocholt (ots)

Am frühen Mittwochmorgen geriet ein 37-jähriger Autofahrer aus Hamminkeln in eine Verkehrskontrolle. Gegen 04.45 Uhr hatte ihn ein Streifenteam auf der Birkenallee in Bocholt angehalten. Da den Beamten starker Marihuana-Geruch aus dem Fahrzeug entgegenschlug, wurde vor Ort ein Drogentest durchgeführt. Das Ergebnis - positiv auf Cannabis - überraschte nicht.

Der Hamminkelner musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Bis zur vollständigen Ausnüchterung untersagten ihm die Beamten das Führen von Kraftfahrzeugen. Ihn erwartet nun ein Bußgeld von mindestens 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Danièl Maltese
Telefon: 02861-9002222
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell