PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

12.08.2021 – 11:43

Polizei Gütersloh

POL-GT: 15-jähriger Fahrschüler schwer verletzt - Führerschein eines 61-jährigen Autofahrers sichergestellt

Gütersloh (ots)

Harsewinkel (FK) - Am Mittwochnachmittag (11.08., 16.30 Uhr) kam es auf der Bielefelder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 61-jähriger Suzuki Fahrer beabsichtigte einen vor ihm in Richtung Marienfeld fahrenden Fahrschulwagen in einer Rechtskurve zu überholen. Vor dem Fahrschulwagen fuhr ein 15-jähriger Fahrschüler aus Gütersloh mit einem Kleinkraftrad.

Aufgrund von Gegenverkehr scherte der 61-jährige Autofahrer aus Harsewinkel vor dem Fahrschulwagen wieder ein. Dabei touchierte er den 15-Jährigen auf dem Kleinkraftrad. Der junge Fahrer stürzte und verletzte sich dabei schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Gütersloher Krankenhaus gefahren.

Während der Unfallaufnahme nahmen die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des 61-jährigen Autofahrers wahr. Ein Atemalkoholvortest bestätigte den Verdacht, dass der Suzuki-Fahrer alkoholisiert war. In einem nahegelegenen Krankenhaus wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Gütersloh
Weitere Storys aus Gütersloh