Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

22.01.2020 – 11:59

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht - Kennzeichen notiert

Gütersloh (ots)

Gütersloh (MK) - Am frühen Dienstagabend (21.01., 17.00 Uhr) befuhr ein 37-jähriger Gütersloher mit seinem Fahrrad die Alsenstraße in Richtung Herzebrocker Straße. Im Kreuzungsbereich Alsenstraße / Wilhelm-Baumann-Straße habe der Radfahrer seinen Angaben nach beabsichtigt, weiter in Richtung Herzebrocker Straße fahrend, die Kreuzung zu überqueren.

Gleichzeitig fuhr ein bisher unbekannter Mann mit einem blauen Ford Fiesta von der Wilhelm-Baumann-Straße kommend in den Kreuzungsbereich ein und bog nach links in die Alsenstraße ab. Hierbei kam es zu einer Kollision zwischen dem Radfahrer und dem Pkw.

Der Radfahrer stürzte und wurde hierbei leicht verletzt.

Der Ford-Fahrer entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und eine Schadensregulierung zu gewährleisten. Der 37-jährige Radfahrer notierte sich allerdings das Kennzeichen.

Die polizeilichen Ermittlungen wurden eingeleitet und dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh