Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

24.04.2019 – 11:45

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht nach Zusammenstoß geklärt

Gütersloh (ots)

Gütersloh (JF) - Am Dienstagmorgen (23.04., 08.40 Uhr) kam es an der Max-Planck-Straße zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge.

Ein Skoda-Fahrer musste verkehrsbedingt zurücksetzen, um einen im Parkvorgang in eine Parkbucht befindlichen Mercedes einparken zu lassen.

Dabei kam es zu einer Kollision mit einem Ford, der sich hinter dem Skoda befand.

Der Ford-Fahrer begutachtete den Schaden und setzte seine Fahrt in unbekannte Richtung fort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Ermittlungen führten zu einem 51-jährigen Mann aus Spexard, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh