Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-SO: Kreis Soest - Wer kennt diesen Mann?

Kreis Soest (ots) - Am 01.03.2019, gegen 21 Uhr, näherte sich der unbekannte Täter der Star-Tankstelle in ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

24.04.2019 – 09:54

Polizei Gütersloh

POL-GT: 43-jährige Radfahrerin hatte ihren Schutzengel dabei

Gütersloh (ots)

Versmold (CK) - Großes Glück hatte am Dienstagnachmittag (23.04., 17.30 Uhr) eine 43-jährige Radfahrerin aus Versmold, die von einer abbiegenden Sattelzugmaschine erfasst wurde; sie wurde dabei nur leicht verletzt.

Zur Unfallzeit befuhr die Frau mit ihrem Fahrrad den Geh-/Radweg der Oesterweger Straße in Fahrtrichtung Versmold.

Im leicht versetzten Kreuzungsbereich mit der Lange Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit einer Sattelzugmaschine MAN, deren 30-jähriger Fahrer die Lange Straße in Fahrtrichtung Loxten befuhr und seine Fahrt auf der Lange Straße fortsetzen wollte.

Die 43-Jährige wurde dabei mit ihrem Fahrrad für etwa 15 Meter vor dem Sattelzug hergeschoben. Glücklicherweise wurde sie dabei nur leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde die Frau zwecks ambulanter Behandlung in das Klinikum Halle gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh