Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

21.03.2019 – 13:27

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht geklärt - Baum beschädigt

Gütersloh (ots)

Rietberg-Neuenkirchen (JF) - Am Mittwochvormittag (20.03., 11.15 Uhr) wurde ein Baum beschädigt, welcher mittig auf einem Kreisverkehr stand, in Höhe der Straßen Druffeler Straße/ Lange Straße/ Platzstraße.

Ein bis dahin unbekannter Fahrer eines LKWs mit Anhänger befuhr die Platzstraße in Richtung Kreisverkehr und beschädigte beim Einfahren in den Kreisverkehr mit seiner überstehenden Ladung den Baum auf der Verkehrsinsel, so dass dieser umgestoßen wurde.

Im Anschluss fuhr der unbekannte LKW-Fahrer auf die Bahnhofstraße und bog auf ein Firmengelände ab, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Eine aufmerksame Zeugin notierte sich das Kennzeichen des unfallflüchtigen LKWs und verständigte die Polizei.

Ermittlungen führten zu einem 56-jährigen Mann aus Herzebrock-Clarholz, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell