Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

10.12.2018 – 09:37

Polizei Gütersloh

POL-GT: Ladendieb wehrt sich und rennt davon

Gütersloh (ots)

Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Zeugen beobachteten am Freitagabend (07.12., 21.25 Uhr) einen Mann, welcher sich in einem Baumarkt an der Holter Straße verschiedenste Kleinteile in die Taschen steckte. Als der Mann durch die Zeugen angesprochen wurde, versuchte er zu flüchten.

Als weitere Zeugen hinzukamen, um den Mann festzuhalten, zog er ein Pfefferspray aus der Tasche. Dieses setzte er gegen die Zeugen ein und rannte anschließend davon. Ein Zeuge wurde dadurch leicht verletzt.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden: Er war ca. 40 Jahre, 170-175cm groß, hatte eine kräftige Statur und kurze, dunkle Haare. Er trug einen drei Tage Bart, trug eine Brille, eine schwarze Jacke, eine blaue Jeans, helle Turnschuhe mit schwarzen Streifen und eine goldene Uhr.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Mann machen? Wer hat ihn flüchten sehen? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh