Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

LKA-SH: Einladung an die Medien, Thema: Wirtschaftskriminalität

Kiel (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Polizeilichen Kriminalstatistik Schleswig-Holstein für 2011 stellten wir in der vergangenen Woche ein großes Interesse an dem Thema Wirtschaftskriminalität fest. Auf Ihr Interesse möchten wir gerne eingehen und laden wir Sie daher zu einem Pressegespräch am

Freitag, 16.03.2012

11.00-12.00 Uhr Landeskriminalamt Schleswig-Holstein Haus 12 (beim Pförtner melden) Mühlenweg 166 24116 Kiel

ein. Der stellvertretende Leiter des Landeskriminalamtes Schleswig-Holstein, Leitender Kriminaldirektor Ralf Höhs, wird gemeinsam mit Fachleuten des Landeskriminalamtes und der Bezirkskriminalinspektionen Lübeck und Itzehoe die Facetten

   -	Lageentwicklung -	Ermittlungsarbeit -	Anforderungen an den 
Wirtschaftskriminalisten -	sowie  Vermögensabschöpfung 

im Deliktsfeld der Wirtschaftskriminalität beleuchten.

Bitte melden Sie sich unter Angabe Ihres Namens und der Redaktion, für die Sie arbeiten, bis spätestens Donnerstag, 15.03.2012, 12:00 Uhr ausschließlich per E-Mail unter der Adresse presse.kiel.lka@polizei.landsh.de an.

Mit freundlichen Grüßen

gez. Stefan Jung

Rückfragen bitte an:
Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
Stefan Jung
Telefon: 0431/160-4050
E-Mail: Presse.Kiel.LKA@Polizei.LandSH.de

Original-Content von: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: