Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

20.01.2010 – 15:48

Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

LKA-SH: Schussabgabe auf eine Zweiradwerkstatt in Preetz

    Kiel (ots)

Am heutigen Vormittag meldeten Zeugen gegen 09.40 Uhr eine Schussabgabe auf eine Zweiradwerkstatt in Preetz. Ein mit zwei Personen besetzter PKW Opel Omega entfernte sich vom Hofplatz und fuhr in Richtung Kiel. Über eine unter der Führung der Polizeidirektion Kiel eingeleitete Fahndung konnte der PKW auf dem Konrad-Adenauer-Damm in Kiel gestoppt und die beiden tatverdächtigen polizeilich bekannten 28 und 30 jährigen Männer vorläufig festgenommen werden. Zusätzlich stellte die Polizei eine scharfe Schusswaffe in dem PKW sicher.

    Der Tatort in Preetz wurde zur Spurensuche und -sicherung abgesperrt. In einem Garagentor der Zweiradwerkstatt war ein Einschussloch vorhanden.

    Nach dem jetzigen Erkenntnisstand sind die Betreiber der Zweiradwerkstatt dem Umfeld des MC Bandidos zuzurechnen. Die Sonderkommission Rocker des Landeskriminalamtes hat gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Kiel die Ermittlungen zum Tatgeschehen aufgenommen.

    Die Klärung der weiteren Umstände dieser Schussabgabe sowie der Handlungen der beteiligten Personen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
Stefan Jung
Telefon: 0431/160-4050
E-Mail: Presse.Kiel.LKA@Polizei.LandSH.de

Original-Content von: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Landeskriminalamt Schleswig-Holstein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung