PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

26.03.2007 – 09:01

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel: Unfallverursacher gesucht

Wedel (ots)

Am gestrigen Sonntag, gegen 18:00 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann auf
seinem Mountainbike den rechten Gehweg der Mühlenstraße in Richtung
Pinneberger Straße.
Als er im Einmündungsbereich die Riststraße überqueren wollte, kam ein
Fahrzeug verbotswidrig entgegengesetzt aus der dortigen Einbahnstraße.
Es kam zu einem Unfall der beiden, bei dem der Fahrradfahrer stürzte
und sich leicht verletzte.
Der Autofahrer, der in einem blau-metallic Mercedes-Benz A-Klasse
unterwegs war, fuhr ohne sich um den 20 Jährigen zu kümmern in die
Mühlenstraße in Richtung Bahnhof davon.
Der Fahrer wird auf 30-40 Jahre geschätzt, trägt kurze, graue Haare
und einen Kinn- und Oberlippenbart.
Die Beifahrerin hat dunkle Haare uns ist ca. 25-30 Jahre alt.
Die Polizei in Wedel hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt
Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer und Fahrzeug unter 04103-50180
entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Wedel
Weitere Storys aus Wedel
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg