Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

19.02.2007 – 11:08

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Mit 1,61 Promille auf Mofa unterwegs

    Pinneberg (ots)

Am Sonntag, gegen 00:05 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Uetersener die Straße Am Eichholz aus Richtung Kleine Twiete mit einer Mofa 25 der Marke Piaggio. Er kam mit den Vorderreifen gegen den Bordstein und ist daraufhin gestürzt. Hierbei wurde er leicht verletzt und wurde in das Krankenhaus nach Wedel verbracht.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,61 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen.

Der Uetersener ist im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung sowie eines Führerscheins. Der Führerschein wurde nun auf Grund der Trunkenheitsfahrt beschlagnahmt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg