Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

23.01.2007 – 12:56

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt: Polizeimeldungen

    Bad Segeberg (ots)

1.Diebstahl

Am Montag, gegen 16:50 Uhr, kam es zu einem Diebstahl in einem Baumarkt in der Straße Achtern Dieck. Drei männliche Personen sind beim Verlassen des Geschäftes aufgefallen, als die Diebstahlsmeldeanlage piepte. Die Männer flüchteten in Richtung Innenstadt.

Die Personen können wie folgt beschrieben werden:

a) ca. 160 cm groß, dunkle Haare, schlank, olive Jacke

b) ca. 180 cm groß, kräftig, bekleidet mit einer orangen Jacke

c) ca. 180 cm groß, krätig, trug eine blaue Jeans und eine olive Jacke

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter 04192-39110 entgegen.

2.Sachbeschädigung in Hitzhusen

Bereits am Sonntag, zwischen 11:45 Uhr und 14:30 Uhr, kam es zu einer Sachbeschädigung in der Straße Tutzberg.

Unbekannte Täter haben zwei Reifen eines geparkten Pkw zerstochen.

Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

3.Sachbeschädigung

Am vergangenen Wochenende kam es zu einer Sachbeschädigung in der Straße Hoffeldweg.

Unbekannte haben sechs Außenlampen eines überdachten Fahrradständers bei der dortigen Grundschule beschädigt.

Die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung