Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Stuvenborn: Mit 1,22 Promille ohne Führerschein Verkehrsunfallflucht begangen

    Bad Segeberg (ots) - Am Freitag, gegen 21:50 Uhr, fuhr ein 19jähriger Bad Bramstedter in einem Ford aus einer Grundstücksauffahrt in der Segeberger Straße und verlor hierbei die Gewalt über das Fahrzeug. Er kollidierte mit zwei Verkehrszeichen und flüchte anschließend von dem Unfallort.

Auf Grund von Zeugen, die unverzüglich die Polizei alarmierten, konnte der 19 Jährige ermittelt werden.

Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,22 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen. Zu dem gab der junge Mann an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein.

Der entstandene Sachschaden wird 3200 Euro geschätzt.

Der Bad Bramstedter wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt, er muss sich jetzt strafrechtlich für sein Verhalten verantworten.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: