Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Pinneberg: Uneinsichtige Verkehrsteilnehmer

    Pinneberg (ots) - Ein 20jähriger Mann aus dem Bereich Pinneberg sowie ein 22jähriger Elmshorner bereiten derzeit den Polizeidienststellen im Kreisgebiet Sorgen. Beide sind in den letzten 4 Wochen in zusammengerechnet 5 Fällen dadurch aufgefallen, dass sie ein Kraftfahrzeug unter Drogeneinwirkung geführt haben. Offensichtlich sind beide als Verkehrsteilnehmer nicht mehr in der Lage, zwischen Drogenkonsum und Teilnahme am Straßenverkehr zu trennen.

Die Polizei wird jetzt beschleunigt über die Fahrerlaubnisbehörde des Kreises Pinneberg versuchen, die Fahrerlaubnisse dieser beratungsresistenten Bürger entziehen zu lassen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: