FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Rellingen - Zusatz zur Meldung Taxifahrer beraubt - Täterbeschreibung

    Rellingen (ots) - Am Samstag, 30.September wurde in Ellerbek ein 61-jähriger Taxifahrer beraubt und dabei verletzt. Die beiden Täter hatten den Mann zuvor mit einem Messer bedroht und mehrere hundert Euro Bargeld geraubt. Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:

1. Person: dunkelhäutig; etwa 35-45 Jahre alt; 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß; füllige Figur; Glatze; Bekleidung: dunkle, schlabbrige Hose, ähnlich einer Schlafanzughose

2. Person: vermutlich arabischer Herkunft; 25-35 Jahre alt; etwa 1,85 Meter groß, in jedem Fall größer als Person 1; schwarzer Vollbart; glänzend, nach hinten gekämmte Haare; Bekleidung: weißes, langärmeliges Hemd, grauer Blouson

Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen, die Hinweise zu den oben beschriebenen Personen geben können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Pinneberg unter Tel.: 04101-2020 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: