Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Halstenbek: Kurz vor der Führerscheinprüfung - Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Pinneberg (ots) - Am Freitag, gegen 18:15 Uhr, wurde ein 20jähriger Pinneberger von den Beamten des Polizeibezirksreviers in der Dockenhudener Chaussee angehalten und kontrolliert. Der Pinneberger ist nicht im Besitz eines Führerscheins und gab an, kurz vor der theoretischen und praktischen Führerscheinprüfung zu stehen.

Aus Zeitmangel ist er ohne das Wissen seiner Freundin mit ihrem Auto unterwegs gewesen.

Der 20 Jährige muss sich jetzt strafrechtlich wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten und zudem fürchten, an der anstehenden Führerscheinprüfung auf Grund des Vorfalls nicht teilnehmen zu können.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: