Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trappenkamp: Unfallfahrer gesucht

    Bad Segeberg (ots) - Am gestrigen Tag gegen 18:59 Uhr alarmierte eine Zeugin die Polizei, da auf der Strecke zwischen Daldorf und Hamdorf ein silberner BMW überschlagen liege.

Der BMW ist vermutlich aus Richtung Daldorf gelenkt worden. Der Fahrer verlor vermutlich hinter einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, geriet auf den linken Seitenstreifen, stieß gegen einen Baum und überschlug sich.

Andere Fahrzeuge waren vermutlich an dem Unfall nicht beteiligt.

Vor Ort konnte ein 37jähriger Mann aus Bark angetroffen werden. Dieser war leicht verletzt. Er gab an, das Auto nicht gefahren zu haben. Zu dem Fahrzeugführer und dem Unfall konnte er jedoch keine weiteren Angaben machen.

Der Sachschaden wird auf 15000 Euro geschätzt.

Die Polizei in Trappenkamp hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 04323-2600 zu melden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: