Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Henstedt-Ulzburg/ Kisdorf - Orientierungslose Frau - Zeugen gesucht!

    Henstedt-Ulzburg (ots) - Am Samstag, 27.05.06, um die Mittagszeit, irrte eine orientierungslose 87-jährige Dame im Wald- und Wiesengelände im Grenzgebiet zwischen Kisdorf und Henstedt-Ulzburg umher. Vorher stand sie gegen 11.00 Uhr an der Bushaltestelle Schäferberg im Ortsteil Henstedt. Die ältere Dame war mit weißen Schuhen, einer schwarzen Hose und dunkler Oberbekleidung zu Fuß unterwegs. Eigenen Angaben zufolge hat sie unterwegs eine Passantin angesprochen und nach dem Weg zum Schäferberg in Henstedt-Ulzburg gefragt. Diese Frau und evtl. weitere Zeugen möchten sich bei der Kripo Norderstedt, 040/52806-0, melden. Es wird geprüft, ob die ältere Dame möglicherweise Opfer einer vorausgegangenen Straftat wurde. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Norderstedt dauern weiter an.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: