Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Kisdorf/Henstedt-Ulzburg - Einbrüche am Tage

    Kisdorf/ Henstedt-Ulzburg (ots) - Gestern kam es in Kisdorf zu zwei Einbrüchen während der Tageszeit. in der Zeit zwischen 12.10 Uhr und 12.55 Uhr drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus im Vojensring ein und entwendeten Schmuck und Bargeld. In der Zeit bis 14.45 Uhr brachen die Täter in ein Einfamilienhaus in der Ostpreußenstraße ein. Sie entwendeten Schmuck und eine Digicam. Im Laufe des Tages versuchten Unbekannte in Henstedt-Ulzburg, Norderstraße in ein Haus einzubrechen, die Täter scheiterten jedoch.

In Itzstedt brachen die Täter in der Zeit zwischen 12.20 Uhr und 13.10 Uhr in ein Haus in der Segeberger Straße ein. Die Täter entkamen mit noch nicht bekanntem Stehlgut.

In allen Fällen hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Es werden dringend Zeugen gesucht, die in der Zeit, in der die Hausbewohner teilweise nur kurze Zeit nicht Hause waren, verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nehmen die Polizeidienststellen in Henstedt-Ulzburg (04193-99130) und Itzstedt (04535-6310) entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: