Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Groß Niendorf - Sexualdelikt

    Groß Niendorf (ots) - Am frühen Morgen des Ostermontags, gegen 01.00 Uhr, kam es in Groß Niendorf zu einem Sexualdelikt. Eine 53-jährige Frau aus Hamburg war in Hamburg, Bahnhof Ohlsdorf, in ein Taxi gestiegen, um sich zu ihrem Freund fahren zu lassen, der sich zurzeit auf einem Campingplatz bei Neversdorf aufhält.

Als sie in Neversdorf niemanden antraf, entschloss sie sich, mit dem Taxi wieder zurück nach Hamburg zu fahren. Während der Fahrt begann der Taxifahrer, die 53-Jährige unsittlich zu berühren. Auf der B 432, im Bereich der Ortschaft Groß Niendorf, bog der Mann dann in den Moorweg ab. Dort versuchte er, die Frau zu vergewaltigen. Als der Fahrer für kurze Zeit aus dem Auto ausstieg, gelang es der Frau, auszusteigen und zu einem Wohnhaus zu laufen. Von dort aus rief sie dann Hilfe.

Der Taxifahrer wurde wie folgt beschrieben:

-ca. 60 Jahre alt; silberne, kinnlange Haare; kein Bart; dunkle Lederjacke; Brille mit schmalem Gestell

Bei dem Taxi soll es sich um ein cremefarbenes Fahrzeug, älteres Baujahr, gehandelt haben.

Der Mann fuhr dann in Richtung Hamburg davon.

Die Geschädigte wurde leicht verletzt und steht unter Schock.

Die Kripo Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht dringend Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer oder sein Fahrzeug geben können. Insbesondere werden Taxifahrer gesucht, welche in der Nacht von Sonntag auf Montag am Taxistand in Ohlsdorf gestanden und möglicherweise die Frau haben in das Taxi einsteigen sehen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei, Sachgebiet 1, unter Tel.: 04551-8840 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: